Die Tour nach Bochum startete um 8.00 Uhr an der Kapelle.

Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18,63 km erreichten wir Bochum nach 101 km.

Abschluss war im Bermuder Dreieck, wo auch rein zufällig Bochum Total war.

Rückfahrt über DortmundFröndenberg nach Ense.

Ohne Unfälle, Ausfälle waren wir um 16.30 Uhr wieder am Sportplatz.

Dietmar Junker und Elmar Grobe hatten eine sehr gute Tour geplant.

Als Kofferbote konnten wir Martin Wette gewinnen.

Bochum 3


Bochum 2



Bochum 1
   

Unsere Sponsoren  

   
   
   
© SG Oberense 2016